Blog

Läufchen am Samstag

  • Nadine Hans
  • 27.02.2021
  • Laufen

Bei 2 Grad und Nieselregen starte ich früh meine Wochenendrunde. Ich laufe die ersten 2 km stetig bergan, somit wird es schnell warm. ;) Im Wald kann man heute nicht wirklich gut laufen, außer man ist auf eine Schlammschlacht aus. Also wird es größtenteils eine Asphaltrunde. Eigentlich will ich ja langsam mal wieder beginnen, am Wochenende meine Laufkilometer mittels langer, ruhiger Läufe zu steigern, aber irgendwie finde ich in keinen ruhigen Modus. Vielleicht löst in mir der einsetzende Nieselregen den Drang aus, schnell zu Hause zu sein. Der Puls ist also für einen gemütlichen Lauf zu hoch, die Lust schwindet auch... Nach 11,5km und 174hm bin ich schon wieder zu Hause. Die Welt geht allerdings davon auch nicht unter. Noch 15 Minuten mittels Yoga dehnen und entspannen und dann kann der Samstag beginnen. :)

Top Neuigkeiten

Neues Video auf...

Viel Freude bei unserem...

Lebe im Augenblick.

Wer kennt es nicht? Das...