Blog

Winter-Sonntagslauf

  • Nadine Hans
  • 17.01.2021
  • Laufen

Was für ein herrliches Wetter! Nach dem Frühstück bin ich flink in die Laufschuhe geschlüpft (na gut, das war übertrieben - bei Minusgraden dauert die Anziehprozedur der Zwiebelschichten doch etwas länger) und im lockeren Schritt durch Wald und Flur getrabt. Eine Wohltat für Körper und Seele: tief durchatmen, den knirschenden Schnee unter den Laufschuhen spüren, den Anblick der verschneiten Landschaft und die Ruhe genießen. Und nach einer reichlichen Stunde Laufen im Schnee sind auch die sonst notorisch verschlammten Laufschuhe mal wieder sauber.. ;)

Top Neuigkeiten

Neues Video auf...

Viel Freude bei unserem...

Lebe im Augenblick.

Wer kennt es nicht? Das...