Anfängerschwimmen ab ca. 5 Jahren

Ab einem Alter von etwa 5 Jahren kann Ihr Kind bei den "Schwimmkindern" am Schwimmlernkurs für Anfänger teilnehmen. Hier erlernt es die Grundform des Brustschwimmens. Außerdem üben wir das Springen ins Wasser sowie das Tauchen.
 
Es ist empfehlenswert, vorab einen Vorschwimmlernkurs besucht zu haben bzw. über gleichwertige Kenntnisse zu verfügen. Zu Kursbeginn sollte sich Ihr Kind mit einer beliebigen Schwimmhilfe alleine ohne Angst im Wasser paddelnd bewegen können.
 
Unser Schwimmunterricht findet in kleinen Gruppen unter liebevoller Anleitung statt. Ein(e) Schwimmlehrer(in) betreut 4-5 Kinder.

Wird der Kurs von zwei Schwimmlehrern(innen) durchgeführt, nehmen 7-9 Kinder an einem Kurs teil. Dabei geben die Schwimmlehrer(innen) im Becken direkte Hilfestellung, solange dies nötig ist. Die Eltern können während des Kurses zuschauen und so den Lernprozess ihres Kindes mit verfolgen.
 
Neben dem Erlernen der Schwimmtechnik werden auch die wichtigsten Baderegeln vermittelt. Nach Kursende erhält Ihr Kind eine Urkunde als Erinnerung an den Schwimmkurs.
 
Um noch sicherer zu werden, um genügend Kraft und Ausdauer zu entwickeln, um das Seepferdchen-Abzeichen ablegen zu können, empfehlen wir im Anschluss die Teilnahme an einem  unserer Fortgeschrittenen-Schwimmkurse.

Bis auf Weiteres pausiert unser Kursbetrieb aufgrund der Corona-Schutz-Maßnahmen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte per Mail an uns (kurse@schwimmkinder.de).

Anfängerschwimmen


Schwimmen, Tauchen, Springen - das macht Spaß!


Aktuell sind keine Kurse geplant.
Kein passender Kurs dabei oder Sie möchten über Änderungen informiert werden?

Baderegeln DLRG

Infoblatt Schwimmlernkurse Anfänger und Fortgeschrittene

Kein passender Kurs für Sie dabei?
Füllen Sie hierzu einfach das unten stehende Formular aus und senden Sie es ab.
Sie werden umgehend benachrichtigt, sobald neue Kurse eingetragen wurden.


Im Formular sind Fehler aufgetreten. Bitte prüfen!
Formularprüfung erfolgreich abgeschlossen!